Subtrahieren

Subtrahieren

Auf dieser Seite lernt ihr, wie man Brüche subtrahiert.

1. Schritt: Gleichnamig machen

\dfrac{2}{3}-\dfrac{3}{5}

\dfrac{10}{15}-\dfrac{9}{15}

1.Schritt: Gleichnamig machen.

    1. Um Brüche miteinander zu subtrahieren, muss man als Erstes die beiden Nenner gleichnamig machen.

2. Schritt Zähler auf einen Bruch

\dfrac{10}{15}-\dfrac{9}{15}

\dfrac{10-9}{15}

2. Schritt: Beide Brüche auf einen Bruchstrich nehmen.

    1. Wichtig der Nenner bleibt nur einmal stehen.
    2. Die Zähler werden neben einander geschrieben

3. Schritt: Zähler subtrahieren

\dfrac{10-9}{15}

\dfrac{1}{15}

3. Schritt: Zähler subtrahieren.

    1. Die beiden Zähler können nun normal subtrahiert werden.

4. Schritt: Kürzen oder vereinfachen

\dfrac{1}{15}

\frac{1}{15}\displaystyle

Diesen Bruch können wir nicht mehr vereinfachen oder kürzen. 

4. Schritt: Falls nötig, muss noch gekürzt oder vereinfacht werden.

Hier ist der Bruch nicht mehr kürzbar. Wir sind also fertig mit unserer Rechnung.